Schiedsrichter D-Lizenz bestanden

Phil Steppeler und Carsten Hagedorn erfolgreich

Schiedsrichter brauchen wir im American Football immer sehr dringend. Da das Regelwerk komplex ist, müssen je nach Liga bei jedem Spiel mindestens drei, in den höchsten Ligen gleichzeitig sieben Schiedsrichter mit unterschiedlichen Aufgaben auf dem Platz stehen. Der Bedarf ist entsprechend hoch, ebenso wie die Anforderungen an die Regelkunde.

Umso mehr freuen wir uns, dass am letzten Wochenende zwei unserer Schiedsrichter erfolgreich ihre D-Lizenz bestanden haben:

🏈 Phil Steppeler (links im Bild)
🏈 Carsten Hagedorn (rechts im Bild)

Letztes Jahr haben sich die beiden auf unseren Aufruf gemeldet und zunächst die Prüfung zur E-Lizenz absolviert. Jetzt folgte mit der D-Lizenz bereits die nächste Stufe!

Tolle Leistung Männer, herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Euer Engagement!🐬👍

Übrigens: Wer wissen möchte, was die unterschiedlichen Handzeichen der Schiedsrichter im Spiel eigentlich bedeuten, kann hier bei american-football.com nachlesen und sich die Erläuterungen auch als PDF herunterladen. Wirklich gar nicht so einfach, was unsere Schiedsrichter alles wissen und richtig entscheiden müssen!

Leave a Reply

Neueste Beiträge

Nico Koch
Wieder zurück: Nico Koch (DL)
23. Januar 2020
Bartek Mogdans (DL)
Zurück im Team: Bartek Mogdans (DL)
22. Januar 2020
Karsten Ackermann
Neu im Team: Karsten Ackermann (OL)
21. Januar 2020
DL Ron Hairston und OL/DL Alessandro Dalfuß
DL Ron Hairston und OL/DL Alessandro Dalfuß
20. Januar 2020
SuperBowl Party mit den Dolphins
17. Januar 2020

Archive