Nachwuchstalente der U13 in Köln erfolgreich

Ihr drittes Saisonspiel konnten sich die Youngsters der Paderborn Dolphins mit 30:14 gegen die Cologne Crocodiles durchsetzen. Bei einer aufreibenden hitzegeprägten Partie, waren es die Ostwestfalen, die über die gesamte Spieldauer einen kühlen Kopf behielten und somit den Sieg für sich verbuchen konnten.

Obwohl in den ersten beiden Spielen viel Lehrgeld gezahlt werden musste, konnte das Team sich seit Saisonbeginn deutlich verbessern und einige Fehler abstellen. Gegen die Crocodiles glänzten die Dolphins mit einer guten Defensearbeit, aber auch mit einer Offense, die in der Lage war die Kette zu bewegen. Den hohen Temperaturen geschuldet, wurde viel durchgewechselt, sodass auch zu großen Teilen Offense- und Defensespieler auf der jeweils anderen Seite des Balles spielen mussten.

Leave a Reply